Vorführung der Extremsklavin im Privatclub ´DER SA

Es ist soweit, ich stehe vor dem neuen Privatclub DER SADIST.Heute treffen sich einige Herren und offerieren Ihre Sklavinnen zur Benutzung.So stehe ich also vor der Tür und klingele, meine Extremsklavin nervös hinter mir.Mir wird geöffnet und ich übergebe mein Objekt 2 starken Knechten, die sie zur Vorführung vorbereiten. Mir wird bei einem Drink das Motto des Clubs erläutertund ich werde rumgeführt, um mir die Räumlichkeiten anzuschauen.Ich muß hier nicht erwähnen, daß es alles sehr exquisit ist und die Ausstattungvollständig ist, so das die Objekte in allen Varianten bearbeitet werden können.Ich werde unterrichtet, daß heute 5 Herren mit ihrem Besitz erwartet werde.Ein Herr ist schon da, ich bin also der zweite. Um unsere Wartezeit zu verkürzen,unterhalten uns 2 hauseigne Dienerinnen. Das Outfit erinnert mich an die O.Es klingelt wieder, die beiden Knechte packen sich wieder die Sklavin und führen sie ab.Die Besitzerin des Clubs erläutert uns, was im Keller mit unserem Material inzwischen passiert.Die Objekte werden entkleidet, es werden Hand- und Fußfesseln angelegt, ebenfalls ein Würgehalsband. Zusätzlich wird jede geknebelt. Wenn alle da sind, werden dann die Objektein ansprechender Position vor den Herren präsentiert.Voller Vorfreude warten wir nun auf die letzten beiden Paare.Kurze Zeit später sind alle da. Wir werden gebeten, es uns vor einer Art Bühne in sehr bequemenSesseln Platz zu nehmen. Die Dame des Hauses dank uns für das angelieferte Folterfleisch.Der Vorhang lüftet sich und 5 nackte Sklavinnen, jeweils in einem Rahmen angekettet, kommen zum Vorschein. Sie hängen im Rahmen, voll angespannt. Man sieht, daß die Positionihnen sehr unangenehm sind. Ein Raunen geht durch den Raum, der Anblick erfreut uns alle.Ich schaue mir das Folterfleisch an und stelle fest, daß eine kleine zierliche Fotze mit großenBrüsten mir besonders ins Auge fällt.Die Dame erklärt uns, daß alle dargebotenen Objekte extrem zu benutzen sind.Dann bittet sie uns auf die Bühne, um das Fleisch zu testen.Alle sind nicht zu alt und nicht zu fett…eine gute Kollektion.Den Objekten wurden Nummern aufgemalt…hier gibt es keine NamenMeine Extremsklavin ist Nummer 2…ein Herr testet gerade die Feuchtigkeit ihrer Fotze,wobei er das Würdehalsband zuzieht. Ein anderer knetet ihre Titten.Es ist schon geil, wenn die Fotzen so gedemütigt werden.Ich hab mich der kleinen angenommen ( Nr.3 ) und untersuche sie gründlich.Ich sage ihr, daß ich ihr heute noch viele Schmerzen bereiten werde.Nach eine gewissen Zeit und der Untersuchung aller Objekte, nehmen wir wieder Platzum einen kleinen Imbiss einzunehmen.Als Überraschung teilt uns Madame mit, daß während wir speisen je Sklavin 20 Schlägevon vorn und 20 Schläge von hinten als Aufwärmung erhalten.Die Bühne hat eine tolle Technik, die erste Fotze wird im Rahmen nach vorn gefahren und er wird gedreht, sodaß wir jetzt den Arsch der Sklavin sehen.Die anderen 4 Fotzen sind nach hinten geschoben worden.Die Dame greift in einen Zylinder und sagt, daß die Wahl auf eine kurze Bullenpeitsche gefallen ist.Nun gehen die Knechte wieder an die Arbeit, und fangen an die Rückseite der Fotze zu bearbeiten.Nach 20 Schlägen wird der Rahmen gedreht und die Vorderseite wird ebenso bearbeitet.Es stellt eine echte Ablenkung während des Essens dar…smileDie Fotze sieht schon etwas ramponiert aus und ist sichtlich froh, daß jetzt meine Sklavin dran ist.Die Wahl fällt auf einen Gummischlauch, und das Prozedere beginnt erneutDie Knechte schlagen erbarmungslos auf sie ein. Ich bin stolz, wie sie es wegsteckt.Jetzt kommt meine kleine Freundin dran, und sie hat Glück mit der Peitsche.Nachdem alle angewärmt wurden, fällt der Vorhang und wir essen zu Ende Inzwischen sind die Objekte umdekoriert worden. An Händen und Füßen zusammengekettetund am Würgehalsband hochgezogen stehen sie auf Zehenspitzen und ringen nach Luft.Die Knebel wurden entfernt, damit wir besser ihr Stöhnen hören.Zusätzlich wurde jeder noch ein Gurt mit Stacheln durch die Fotzenritze installiert.Madame kommt lachend auf die Bühne und meint: Ob sich die Dreckfotzen jetzt wohl fühlen?Dabei gibt sie jeder ein paar schallende Ohrfeigen mit dem Bemerken, daß wir sie jetzt schreien hören wollen. Was mit Applaus von uns gewürdigt wird.Die Knechte fangen an, sie hochzuziehen und etwas zappeln zu lassen.Die Angst in den Augen begeistert uns und wir spornen die Knechte an…Die Fläche auf der die Fotzen stehen wird immer heißer, meint MadameZur Unterstützung geht sie mit einem Viehtreiberstab von Fotze zu Fotze.Und sie zappeln und ringen nach Luft, ein geiler Anblick.Die Platte scheint jetzt schon sehr heiß zu sein. Die Objekte wirken völlig verzweifelt…Der Vorhang fällt wieder und wir sind alle zufrieden mit der bisherigen Vorstellung.Die Dienerinnen bringen uns Erfrischungen, bevor wir zur Tat schreiten.FORTSETZUNG FOLGT…

Vorführung der Extremsklavin im Privatclub ´DER SA

0% 0 Raten
  • Ansichten: 422

    Hinzugefügt: 1 Jahr vor

    Discuss this post ?

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Sitemap - Deutsche Porno - Kostenlose Porno -

    Online porn video at mobile phone


    "ehefrau fremdgefickt""pornhup deutsch""sexgeschichten mit tieren"hardcore-porno"porno junge"www.deutscheporno.de"sexgeschichten mutter sohn""xhamster deutsch""porno in der küche""schwule porno filme"minititten"trucker porno""sexgeschichten geschwängert""sex mit der schwester geschichten""porno auf der alm""nutte einreiten""sexgeschichten gratis""minirock porno""schwimmbad porno""deutsche porno geschichten""sonja zietlow pornos""office porno""schlafende frau gefickt""vater schwängert tochter""russen porn""sexgeschichten mit schwester"dreilochstuten"porno frau""die erniedrigung von jennifer""sandra beim fkk""sex im treppenhaus"sexgesichten"bruder schwester sex geschichte""opa bumst oma"sklavenvertrag"carolina die junge analschlampe""maspalomas sex""german porn hd"schwanzhure"fkk sexgeschichten"germanxhamster"deutsche pornofilm""porn hub deutsch""xenia porn""therme porn""fkk geschichten""einfach porn""sexgeschichten mutter""schöne frauen porno""sexgeschichten vergewaltigung""im kino gefickt"fickpension.com"porn geschichten""mutti sexgeschichten""weight gain stories deutsch""ficken im park""schlafende frau ficken""schwägerin ficken""vergewaltigung sexgeschichten""vater entjungfert tochter""barbara schöneberger porn""gratis deutscher porno""deutsche porno gratis"literoticas"jana bach porn""mobile porno"fremdgeschwängert"xhamster geschichten""bisex geschichten"kostenlosepornofilme"flotter dreier kostenlos""opa bumst oma""hatefuck porn""sex geschichten gratis""mädchen will ficken""barbara schöneberger porno""ärztin porno"