Natursekt und Votzenschleim Teil1

HalloIch bin Tom mittlerweile 48j alt, das Erlebnis von dem ich heute schreibe liegt schon eine ganze weile zurück, ich war Anfang 20 und grade bei meinen Eltern ausgezogen. Ich hatte ein paar Tage frei und verbrachte die meiste Zeit des schönen Sommertages beim baden im Freibad, gegen Abend als es nicht mehr so warm war. Fuhr ich kurz nach hause meine Badeschen gegen meine Laufschuhe tauschen, dann machte ich mich mit Fahrrad auf zu meiner Laufstrecke an einem kleinen See am Rande der Stadt.Ich absolvierte eine Runde von 5km und kam ziemlich außer Atem und total verschwitzt wieder an meinem Fahrrad an. Ich wollte nur schnell mein T-Shirt wechseln ich hatte mir ein frisches, trockenes T-Shirt von zu hause mit gebracht. Ich schaute mich noch kurz nach links und rechts um dabei sah ich eine Radfahrerin die auf dem Radweg Richtung Stadt unterwegs war. Ich wollte kurz abwarten bis sie an mir vorbei ist mich dann umziehen und schnell nach hause unter die Dusche.Aber Es sollte dann doch ganz anders kommen!Die Radfahrerin kam rasch näher und ich hatte das Gefühl das sie mich die ganze zeit fest im Blick hat und mich mit ihren Augen fixiert. So war es auch!Sie wurde mit ihrem Rad immer langsamer je näher sie mir kam, mit einem kecken Spruch stoppte mit ihrem Rad überraschend dicht neben mir.Wir schauten uns von oben bis unten an und blickten uns dann in die Augen!Die Dame vor mir war eine recht auffällige Erscheinung, ungefähr Mitte 40, 1,75m groß mit schulterlangen, welligen schwarzen Haaren, gebräunter Haut und blauen Augen. „Die bringt bestimmt 120-130 kg auf die Wage“ dachte ich so bei mir. So wie die Dame vor mir stand konnte ich kaum meine Augen von ihrem üppigen Körper und ihren prallen Titten lasen.Sie trug nur ein leichtes Sommerkleid das ihre Rundungen kaum verbergen konnte und ganz bestimmt weder Höschen noch BH. Der Tiefe Einschnitt im Kleid erlaubte auch einen schönen Blick auf ihre Riesen-Titten, die wie zwei pralle Schläuche auf ihrer dicken Wampe lagen. Ihre steifen Nippel konnte ich sehr gut unter dem dünnen Stoff sehen und ich hoffte etwas das die Möppse aus dem Kleid heraus springen.“Hi ich bin Ute und grade auf dem weg vom Garten nach hause“ sagte die Dame und fragte dan.“Wer bist du den und was hast du vor““ich bin Tom und war grade eine Runde laufen, jetzt fahre ich gleich zum duschen nach hause “ antwortete ich.Ute legte ihre rechte Hand auf meine Schulter und begann meine Brust und Oberkörper zu streicheln, dass ich total verschwitzt war und ein klatsch nasses T-Shirt an hatte schien ihr dabei zu gefallen.“Du schwitzt aber schön“ „Wen du magst kannst du zum duschen mit zu mir kommen, ich wohne hier gleich um die Ecke und ich habe nach dem Tag auf dem Garten auch eine Dusche nötig“ sagte sie dabei mit einem Lächeln zu mir.Ich brauchte nicht lange zu überlegen und antworte “ Ja gerne ich komme sehr gerne mit zu dir“Ohne noch viel zu Reden stiegen wir auf unsere Räder und fuhren zu Utes Wohnung, auf dem Weg unterhielten wir uns etwas wobei wir uns gleich sehr sympathisch waren. Ute lies auch keinen Zweifel daran aufkommen das sie es faustdick hinter den Ohren hat und ganz schön durchtrieben ist.Nach einer kurzen Fahrt waren wir auch schon da. Ute wohnte in einem großen Wohnblock mit ziemlich vielen Parteien, wir machten unsere Fahrräder vor einem der Eingänge fest und gingen dann gleich hinein. Mit dem Fahrstuhl mussten wir ganz nach oben, im Fahrstuhl kam mir Ute sehr nahe und konnte es dabei nicht lassen sich immer wieder mit ihren dicken Titten an mir zu reiben.Das gefiel mir sehr gut und machte mich schnell sehr geil, ich konnte es kaum erwarten einen langen Blick auf Utes nackten Körper zu werfen!Ich habe schon seit meiner frühen Jugend Fantasien und Träume von üppigen und sehr üppigen Frauen, ich schaue sie mir gerne in Filmen und auf Bildern an und beobachte gerne sehr dicke Frauen in der Stadt, in der Bahn und wo ich sonst noch welche sehe.So einem Prachtexemplar wie Ute war ich bis jetzt aber noch nicht so nahe gekommen, auch wen ich schon Erfahrungen mit einem Molligen Mädel gemacht hatte.Ute war in dieser Hinsicht eine absolute Traumfrau auch das sie viel älter war als ich störte mich nicht die Tatsache machte mich eher noch Geiler. Sie lies auch von Anfang an durchblicken das sie in sexueller Hinsicht sehr erfahren und auch ganz schön versaut ist.Mittlerweile sind wir vor Utes Wohnung angekommen, sie öffnet die Tür und bittet mich herein. Ohne Umweg gehen wir ins Wohnzimmer, dort angekommen dreht sich Ute zu mir um. Sie streift ihr Kleid von ihren Schultern so das das Kleid zu Boden rutscht und Ute in kürzester völlig nackt vor mir stand.Ich konnte meine Augen nicht von diesen Prachtweib lassen, Utes gebräunte Haut glitzerte leicht am ganzen Körper es war sehr warm in ihrer Wohnung und wir schwitzten beide etwas.Ich war sofort fasziniert von Utes riesigen Eutern wie hypnotisiert starte ich auf ihre großen dunklen Vorhöfe die trotz ihrer Größe, vor Erregung ganz runzelig waren. Ihre dicken Nippel standen steif nach vorne und leuchteten rosa was ein schöner Kontrast zu ihren sehr dunklen Vorhöfen war. Die Nippel sahen aus als wen sie oft zum spielen benutzt werten, ich wollte mir die Riesen-Titten greifen, sie kneten und intensiv mit den Nippeln spielen.Ute bemerkte was ich vor hatte und sagte:“Nein noch nicht süßer zieh dich erst mal aus und betrachte meine geile Votze und den Rest von mir, mich macht es total geil wen du mich von allen Seiten betrachtest und ich sehe wie dich mein Anblick erregt und aufgeilt“Ich nickte und sagte „Ok“ dabei zog ich mir mein immer noch feuchtes T-Shirt über den Kopf, schnell war ich auch aus meinen Laufschuhen, meinen Shorts und der Unterhose. So das ich schnell ganz nackt war, Ute beobachtete mich sehr genau dabei, dass mein Schwanz nicht grade klein ist und auch schon sichtbar erregt war quittierte Ute mit einem breiten Lächeln.Sie stellte sich auf den Couchtisch, ging in die hocke so das sie mit weit gespreizten Schenkeln am Tischrandhockte.“Komm her süßer und knie dich hier vor mich dann hast du die beste Aussicht“ sagte Ute zu mir.Was ich auch gleich tat Ute spreizte ihre Schenkel noch etwas mehr und zog mit ihren Fingern ihre Schamlippen auseinander so das ich schön ihr rosa Votzenfleich sehen konnte und auch ihr dicker Kitzler zu sehen war.Ich legte meine Hände auf Utes Knie und steckte mein Gesicht zwischen ihre Schenkel so das ich einen genauen Blick auf ihre feuchte Spalte werfen konnte.Mir strömte ein intensiver Geruch entgegen eine Mischung auf Pisse Votzensaft und Schweis sehr intensiv aber auch sehr erregendDie hat sich Heute bestimmt noch nicht gewaschen dachte ich bei mir, bei einer genaueren Betrachtung von Utes Votze konnte ich sehen das sie Heute schon Sex hatte und benutzt und besudelt wurde.An den innen Seiten von Utes Schenkel klebten noch spuren davon es sah aus als wen ihr eine Mischung von Votzensaft und Sperma aus der Möse gelaufen waren und dann getrocknet sind. Es war auch immer noch was von dem Gemisch zwischen Utes Schamlippen und sickerte langsam heraus.Ich dachte kurz was für eine geile Dreck-Sau das wird bestimmt ein vergnüglicher Abend mit dem geilen Stück.Ich überlegte wie es Ute wohl gefallen würde wen sie sich einfach auf den Tisch legt ihre Beine über meine Schultern legt so das ich ihre schmutzige und klebrige Votze intensiv sauber lecken kann.Der Gedanke hatte sich gleich erledigt denn ich spürte wie mich ein warmer Strahl im Gesicht traf.Die Drecksau pisst mich an stellte ich für mich fest!“Oh du geile Sau“ sagte ich zu Ute und schaute ihr ins Gesicht.“Ich wusste das dir das gefällt mein Süßer° bekam ich zur Antwort.Und da hatte Ute auch recht ich hatte zwar schon zuvor eine paar mal eine Muschi gleich nach den Pinkeln geleckt und wusste schon vorher wie Natursekt schmeckt.Aber so wie jetzt hatte ich es noch nie erlebt, Ute hörte gar nicht auf zu pissen ihr druckvoller Strahl traf mich die ganze Zeit im Gesicht oder meinem Oberkörper. Ich war schon plitsch nass von dieser Sektdusche und hatte auch schon einiges von dem geilen Saft geschluckt oder ich spuckte Ute die pisse auf die Titten oder in ihr Gesicht wen mein Mund voll war.Das geilte Ute auch richtig auf ihr Pisse-strahl wurde noch einmal druckvoller bevor er dann langsam schwächer wurde und in einem Tropfenden Rinnsal versiegte.Ich leckte und schlürfte die letzten Tropfe von dem geilen Saft aus Utes Schamlippen, Ute zog mich dann langsam nach oben so das wir in Augenhöhe waren. Wir begangen uns intensiv und leidenschaftlich zu küssen und zu knutschen wobei wir uns auch gegen seitig den Natursekt von der Haut leckten und lutschten….Ja ich hoffe euch macht das lesen der Geschichte so viel spaß wie mir das schreibenWie versaut es mit mir und Ute noch wird schreibe ich in dem nächsten Teil, die Geschichte mit der geilen Ute ist noch lange nicht vorbei.Das ist über rings eine wahre Geschichte, die Treffen mit Ute in meiner Jugend zählen mit zu den prägenden Erlebnissen in Sachen Sex für mich!Gruß&Kuss Tom

Deutsche Porno:

votzenschleim

Natursekt und Votzenschleim Teil1

50% 2 Raten
  • Ansichten: 766

    Hinzugefügt: 1 Jahr vor

    Discuss this post ?

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Sitemap - Deutsche Porno - Kostenlose Porno -


    "blondine wird gefickt""handy porno kostenlos""kostenlose deutsche pornogeschichten""pornos xhamster"stutenmarkt"meine erziehung zur o""klassenfahrt porno""oma sex geschichten""ohnmächtig gefickt""sexgeschichten mit oma""verona pooth ficken""deutsche pornos in hd""türkische pornos""deutsche anal pornos""weight gain porn""lustige porno titel""pornos blasen""hotel porno""deutsche lesbenpornos"germanxhamster"kostenlose fickgeschichten""verona pooth ficken""von pferd gefickt""barbara schöneberger porn""erotische inzest geschichten""schwiegermutter porno""verführt porno""brutale sex geschichten""polizistin porno""zwang porn""xenia porn""sexgeschichte schwanger""mutter geschwängert porno""amateur pornofilme"frauenporn"meine geile ehefrau""schöner fick""sexgeschichten vergewaltigung"spannersex"promi porn"fickspiel"sex geschichten teen"fotzenringe"scharfe witwen""german pornhub"wunderporno"jennifer porno""erotische geschichten schwester""tante sex""mobil porno""kostenlos deutsche pornos""mutter fickt sohn geschichten""sex rus""inzest story""sex mit der schwägerin"germanxhamster"sexgeschichten schwester""entjungferung porn""strumpfhosen fick""verona pooth porno""sexgeschichten familie""sissy sklavin""german mobile porn""fette brüste""sex geschichten pferd""pornofilme kaufen""verona pooth ficken""ich ficke meine oma"gummisklavehandypornostudentensex"cuckold stories""sex mit ärztin""carolina die junge analschlampe""familien fick""schwiegermutter porno""fiona porno"