Mit meiner Mutter mit Lederhandschuhen und Stiefel

Ich habe eine absolut geile Mutter und sie war schon oft Bestandteil meiner Wichsvorstellungen. Hab bislang nichts gepostet, weil eine Beschreibung ohne Fotos eh nicht alles wiedergegeben hätte!Wie gesagt: Sie ist bildschön, trägt immer geilen Schmuck und irre Lederklamotten, wenn sie das Haus verläßt. Besonders geil finde ich ihre langen Lederhandschuhe; sie passen mir auch sehr gut 😉 und ich finde es einen absolut geilen Anblick, wenn meine Mutter ihre engen dünnen langen Lederhandschuhe beim Autofahren anhat und sich beim Lenken und Schalten ihre Ringe darunter abzeichnen.Ich hatte schon oft nen Ständer, wenn ich neben ihre saß und wir in die Stadt gefahren sind. Habe auch heimlich davon geträumt, daß sie mir mal einen runterholt, während sie ihr Lederoutfit und ihre Lederhandschuhe trägt! Der andere Traum ist, daß sie mich mal mit ihren geilen Stiefeln melkt oder ich auf sie abspritzen darf. Bißchen schräg, aber bei so einer Mutter bleibt wohl nichts anderes übrig, zumal sie eine umfangreiche Stiefelsammlung hat!:-)Bis vor einem Jahr habe ich mir bei ihrem Outfit auch nichts gedacht, sondern es für ganz normale Klamotten gehalten.Erst als wir letztes Jahr Weihnachten bei meiner Oma waren und ich (17) mit meinen Eltern zusammen in einem Zimmer schlafen mußte, änderte sich meine Sichtweise.Wir hatten den ganzen Tag gefeiert, ich war müde und ging alleine früh zu Bett auf meine Luftmatraze.Irgendwann wurde ich wach, als meine Eltern ganz leise ins Zimmer kamen und sich flüsternd unterhielten.Ich bewegte mich nicht, sondern blinzelte nur vorsichtig: Ich konnte im Halbdunkeln gut sehen, wie meine Eltern sich vorsichtig auszogen. Meine Mutter zog ihre Bluse und ihren BH aus und ließ ihren engen Lederrock zu Boden gleiten, sodaß ich ihre halterlosen Strümpfe sehen konnte. Sie wollte gerade ihre hochhackigen Lederstiefel ausziehen, als mein bereits nackter Vater mit einem Riesenständer anfing, meine Mutter zwischen den Beinen zu streicheln und ihr etwas ins Ohr flüsterte. Beide drehten sich zu mir um und vergewisserten sich, daß ich auch wirklich tief und fest schlafe. Ich wagte kaum zu atmen, spürte mein Herz bis zum Hals schlagen und merkte, wie mein Schwanz anfing, steif zu werden. Irgendwas lag in der Luft…Als sie sicher glaubten, daß ich auch wirklich schlafe, streichelte mein Vater weiter meine Mutter und rieb seinen steifen Riesenschwanz an ihr. Ich hörte, wie die Ringe meiner Mutter klingend aneinander schlugen, als sie begann, meinen Vater langsam zu melken. Ich sah, wie mein Vater immer geiler wurde und sich gegen meine Mutter drängte. Plötzlich hielt meine Mutter inne und drückte meinen Vater nach unten; mein Vater steckte seinen steifen Schwanz zwischen ihre Lederschäfte und fing an, Fickbewegungen zu machen, während er meine Mutter an der Muschi leckte und meine Mutter ihre Stiefel zusammendrückte. Mir stockte der Atem nun nicht mehr nur vor Aufregung. Es war absolut geil!!!!Mein Vater zog irgendwann seinen Schwanz weg und spritzte auf die Lederstiefel, während meine Mutter krampfhaft seinen Kopf an ihre Muschi drückte und mit einem unterdrückten Stöhnen ebenfalls kam. Wow! Beide sahen sofort zu mir und als ich mich nicht bewegte, begann mein Vater, seinen eigenen Saft von den Stiefeln meiner Mutter zu lecken.Dann zog sie ihre Stiefel aus und beide gingen zu Bett und es dauerte nicht lange, bis beide schliefen und ich ihren gleichmäßigen Atem vernahm.Ich glitt langsam unter meiner Decke hervor und kroch vorsichtig über den Teppich zu den Stiefeln meiner Mutter. Sie waren noch feucht und rochen nach Sperma und meiner Mutter. Ein geiler Duft!!!Ich rieb vorsichtig meinen Schwanz am Stiefel und es dauerte nicht lange und ich schoß meinen Saft über ihren Stiefel.Nachdem ich den Stiefel gesäubert hatte, rutschte ich wieder in mein Bett und schlief mit klopfendem Herzen und geilen Träumen ein.Am nächsten Morgen standen wir alle zusammen auf und es war, als ob nichts geschehen war, außer, daß meine Eltern mir beim Frühstück anfangs prüfende Blicke zuwarfen, dann aber alles ok war.Abends ging ich wieder früh zu Bett und war gespannt, was diese Nacht passieren würde.Ich war kurz weggenickt, aber als meine Eltern leise ins Zimmer kamen, war ich sofort wieder hellwach. Beide zogen sich aus und gingen sofort ins Bett. Als ich kurze Zeit später sah, wie mein Vater auf dem Rücken lag und ich hörte, wie die Ringe meiner Mutter rhythmisch zusammenschlugen, da wußte ich, daß sie meinen Vater molk.Kurz danach hörte sie auf, richtete sich auf und griff unter das Kopfkissen, wo sie ihre langen Lederhandschuhe hervorholte, die sie tagsüber getragen hatte. Also deshalb habe ich zuhause, als ich nachts heimlich die Handschuhe gesucht habe, nie die besonders langen und schönen Lederhandschuhe in der Wohnung gefunden!Ich sah, wie meine Mutter die langen Lederhandschuhe überstreifte und den Lederschaft am Oberarm glattstrich.Dann legte sie sich wieder hin und ich sah, wie sich meinen Vater mit der einen Hand durchs Gesicht streichelte und mit der andern Hand seinen Schwanz wichste!Kurz darauf drehte sich meine Mutter auf den Bauch und mein Vater legte sich bäuchlings von hinten auf sie und begann sie durchzuficken. Es dauerte nicht lang und beide kamen. Meine Mutter drehte sich um und streichelte meine Vater ncoh ein wenig zwischen den Beinen, bevor sie ihre Handschuhe auszog und einfach vors Bett fallen ließ.Als beide eingeschlafen waren, angelte ich mir vorsichtig die beiden Lederhandschuhe und probierte sie unter der Bettdecke heimlich an. Es war ein geiles Gefühl, wie die langen Lederhandschuhe meine Finger und meinen Oberarm eng umfaßten.Der Duft allerdings war unbeschreiblich schön: Sie waren noch warm von meiner Mutter und dufteten nach ihrem Parfum und hatten noch einen anderen geilen Duft an sich, der mich total anturnte.Ich fing an zu wichsen und holte mir mit ihren Handschuhen genüßlich einen runter.Anschließend legte ich beide Handschuhe wieder vor ihr Bett.

Deutsche Porno:

deutsche mutti in stiefel porno , geile deutsche mutti mit stiefel

Mit meiner Mutter mit Lederhandschuhen und Stiefel

100% 2 Raten
  • Ansichten: 946

    Hinzugefügt: 2 Jahren vor

    Discuss this post ?

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Sitemap - Deutsche Porno - Kostenlose Porno -


    "sexgeschichten anal""best porno stories""pferde sexgeschichten""anja porno"sexgeschochten"larissa marolt porn""deutsche lesbenpornos""transe sex""sexgeschichte teen""sexfilme bruder und schwester""zum sex gezwungen porno""deutsche frauenporno""julia miles porn""nutte einreiten""zwergen porn""geschwister porn""oma poppt""sex mit geiler frau""deutsche lesbenorgie""extreme porno geschichten""xenia porn""deutsche pornos xhamster"familienfickstrumpfhosenfick"sex mit geiler frau""deutscher porno film""geiler familienfick""porno märchen""porno geschichten""porno deutsch jung""xhamster deutsche""inzest sex geschichten""schwanzmädchen geschichten"pornoss"versaute oma""das erste mal ficken""meine frau fremdgefickt"türkenhure"kostenlose pornogeschichten""verbotene pornos""vater fickt tochter geschichte""sexgeschichten türkin"swingerporno"free handy porno""sex mit tieren porno"pornokalle.com"porno junge frau""verbotener fick""german porn mobile""asiatische porno""porno deutsch teen""einfach pirno""mann fickt pferd""porno rus""ruth moschner sexy""eine total versaute familie""deutscher pornos""frau wird gefickt"pornoxhamster"deutsche pornos hd""sex mit der schwägerin""massage porno""geiler familienfick""cuckold geschichte"stutenmarkt"sexgeschichten lehrerin""porno in den bergen""sexgeschichten geschwister"cuckoldgeschichten"succubus porno""hardcore sexgeschichten""erotisch geschichten""german porns""sexgeschichten inzest"pornheit"deutsche mädchen ficken""heisse pornos""porno hans""der umfang machts""sexgeschichten erpressung""mama verführt sohn""alt und jung porno""masage pornos""sexgeschichten frauenarzt""sexgeschichten bruder""kotzen porno""mobil porno""amateur sexgeschichten""deutschsprachige porno""vergewaltigung im wald porno""gran canaria porn""sexgeschichten sklavin"