Geil auf meine Schwiegermutter Teil 2

Erst einmal vielen Dank für die vielen positiven Kommentare für meine erste Story!Hoffe euch gefällt der folgende Teil auch!…seit dem geilen Abschied in unserem Garten, sind viele Wochen vergangen, ohne das etwas nennenswertes passiert ist.Bis zu dem Abend als meine Schwiegermutter uns zu ihrem Geburtstag bei sich zu hause eingeladen hatte.Es war ihr 54. Geb. Es war nur eine kleine Feier, Familie und ein paar Freunde usw. Ihr Mann war auch kurz da,die beiden lebten ja schon einer ganzen zeit getrennt,so das zwischen den beiden auch schon lange nichts mehr lief und er die Feier auch wieder früh verlassen hat.So, jetzt wieder zu den wichtigen Sachen.Meine Schwiegermutter sah hammer aus.Ihre kurzen schwarzen Haare toll gesteilt, ein dezentes Make Up. Dazu trug sie einen kurzen Rock der über den Knien endete und Stiefel die erst kurz unter den Knien aufhörten.Einfach nur geil.Außerdem trug sie eine leichte Bluse mit tollem Auschnitt und heute leider auch einen BH.War für den Anlass aber ok, denn ihre Schwestern und so fanden das Outfit bestimmt zu gewagt für eine Frau in ihrem Alter.Naja, der Abend verlief soweit ganz normal, es wurde viel getrunken gequascht und meine Schwiegermutter war eigentlich nur im Stress.Als dann später alle Gäste gegangen waren, saßen nur noch meine Schwiegermutter ihre Nachbarin und meine Frau im Wohnzimmer.Meine Frau hatte eine anstrengende Woche hinter sich und auch genug Wein getrunken.Sie verabschiedete sich ins Bett.Wir übernachteten wie immer bei solchen Veranstaltungen bei ihrer Mutter damit keiner Fahren muss.War mir heute natürlich mehr als recht.Die Nachbarin ging dann auch, zum Glück. Jetzt hoffte ich , daß meine Schwiegermutter nicht auch sofort ins Bett wollte.Aber ich hatte Glück. Sie fragte mich: „Wie siehts aus Schwiegersohn, hilfst du mir noch etwas beim aufräumen?!““Natürlich“ sagte ich und legte dabei meinen Arm um ihre Hüfte.Auch sie legte ihren Arm um mich und griff mir richtig an meinen Hintern.Grinste und gab mir noch einen Kuss.Sie hatte auch genug getrunken und war so anscheinend ganz schön ungehemmt.Super.Naja, wir räumten noch etwas auf und ich wurde immer geiler vor allem wenn sie sich bückte und ihr Rock schön nach oben ruschte.“So, das meiste haben wir“ sagte sie. „Jetzt setzen wir beide uns noch aufs Sofa und trinken noch ein Glas Sekt zusammen“ fuhr sie fort.Da konnte ich nicht nein sagen.Wir setzten uns, direkt nebeneinander, sie schenkte uns je ein Glas Sekt ein und wir stiessen an.“Ich hab schon einen tollen Schwiegersohn“ sagte sie.“Na und ich hab eine richtig tolle Schwiegermutter““Ja, aber leider schon so alt“ antwortete sie.Ich antwortete ihr, daß sie ja immer noch total gut aussah, besonders heute mit dem Rock und den Stiefeln.“Ich wollte mir eigentlich noch etwas anderes anziehen, da mir meine Strumpfhose kaputt gegangen ist beim anziehen und ich keine andere mehr da hatte.Ich hoffe, meine Beine sehen nicht ganz so schlimm aus, so ganz ohne?!“Dabei schob sie ihren Rock etwas nach oben, so daß ich fast ihren Slip sehen konnte.Das war dann wohl die Einladung!Ich stellte mein Glas auf den Tisch, drehte mich etwas nach links um sie direkt anschauen zu können und legte dabei meine rechte Hand auf ihren rechten Oberschenkel.“Also ich finde deine Beine ziemlich gut und nicht nur die“ sagte ich.Sie hatte ihr Glas auch auf den Tisch gestellt und legte mir jetzt ebenfalls eine Hand auf meinen Oberschenkel.“Findest du mich den wirklich noch attraktiv?“ fragte sie mich.Ich hatte schon immer festgestellt, daß sie sehr unsicher war, was ihr Äußeres anging, Sie war über jede Falte und jedes graue Haar das gefärbt werden musste,total enttäuscht. Musste sie aber nicht sein, sie sah wirklich noch gut aus.Ich denke, daß ihre Titten und ihr Hintern auch nicht mehr so straff waren wie früher sie noch unsicherer machten.Und mich geil.“Ich find dich sogar ziemlich geil“ antwortete ich.“Ich denke das hast du bestimmt vor einiger zeit auch gemerkt, als du kurz bei uns warst.““Dann hab ich mir das doch nicht eingebildet“ erwiderte sie und küsste mich kurz auf den Mund.WOW,jetzt oder nie, dachte ich, auch wenn meine Frau ein paar Zimmer weiter im Bett liegt und schläft.Aber die kommt bei mir auch nicht zu kurz und es bleibt ja in der Familie. Außerdem würde es ihrer Mutter auch gut tun.Nach dem Kuss schaute sie mich an, weil sie sich bestimmt nicht sicher war wie ich reagieren würde.Ich gab ihr auch einen kurzen Kuss und wartete ebenfalls wie sie jetzt reagiert.Ich musste nicht lange warten.Sie küsste mich wieder, diesmal aber richtig.Ich schmeckte das erstemal meine Schwiegermutter. Mein Schwanz war sofort steif.Wir küssten uns die ganze Zeit, und ich wollte jetzt als erstes ihre TItten streicheln.Ich schob meine Hand unter ihre Bluse und nahm ihre rechte Titte in die Hand.Ein geiles Gefühl!Ich spürte die nicht mehr ganz so straffe Haut und den harten Nippel.Sie hörte auf mich zu küssen und lehnte sich zurück und lies mich machen.Ich glaube sie war aufgeregter wie ich, denn ich weiß nicht, wann sie ein Mann das letzte mal so berührt hat.Das muß schon Jahre her sein.Ich machte weiter, knöpfte ihre Bluse auf und nahm noch die andere Brust aus dem Körbchen ihres BH´s.Ich leckte und saugte abwechselnd an ihren harten Nippeln und knetete ihre Titten.Ich rechnete damit, daß sie mich jeden Moment von sich drücken wird, deswegen wollte ich jetzt so schnell wie möglich ihre Muschi sehen, die ich mir schon oft genug in meinen Wixfantasien vorgestellt hatte.Ich kniete mich vor das Sofa, schob ihren Rock hoch, so daß ich ihren Slip sehen konnte.Und der war zwischen ihren Beinen mehr als feucht.Ich zog ihr den Slip über ihre Stiefel, ich wollte mich nicht dabei aufhalten diese auch noch auszuziehen.Jetzt lag sie vor mir, völlig regungslos und schnell atment und ich sah das erste mal ihre reife Muschi.Ich glaube, da sind schon die ersten Tropfen in meiner Hose gelandet.Sie war nicht komplett rasiert,hätte mich auch gewundert,denn das macht eine Frau in ihrem Alter ja nicht. So zumindest denkt sie glaub ich.Ihre nasse Fotze sah einfach nur geil aus.Die schwarzen Haare schön gestutzt an den Seiten, oben und an ihren Schamlippen etwas rasiert.Ihre Schamlippen waren deutlich zu erkennen, sie waren schön lang und an den Rändern war die Haut etwas dunkler. Dazwischen konnte ich das rosa Fleisch ihrer feuchten Muschi sehen.Ich konnte nicht länger warten und steckte meinen Kopf zwischen ihre Beine und leckte zuerst ganz vorsichtig ihre dicken langen Schamlippen.Meine Schwiegermutter zuckte bei den ersten Berührungen mit meiner Zunge stark zusammen, aber sie hatte sich gut im griff und stöhnte nicht zu laut.Vielleicht war sie auch einfach nur zu nervös und bestimmt auch unsicher weil sie wohl so schon lange nicht mehr verwöhnt wurde.Ich leckte sie weiter, jetzt leckte ich direkt ihr rosa Fleisch und schmeckte ihren geilen Saft.Ich glaube mein Schwanz stand kurz vor der Explosion.Sie bewegte sich kaum und ihr stöhnen war nur ganz leise, hoffentlich ließ sie mich weitermachen?!Dann plötzlich packte sie mich mit beiden Händen am Hinterkopf und drückte mich gegen ihre geile reife und behaarte Muschi.Ich bekam kaum noch Luft, aber das war egal, denn ich wusste, sie hatte jetzt ihren Orgasmus und den von mir, ihrem Schwiegersohn.Ihr ganzer Körper zuckte und ihr Stöhnen wurde etwas lauter, ich denke sie hat sich ganz schön zusammengerissen.Das war ein total geiles Gefühl, ihre Muschi wurde noch feuchter ihre Schamlippen waren angeschwollen und meine Zunge direkt im Zentrum.Ihre Anspannung ließ nach, sie ließ meinen Kopf los und lag jetzt ganz entspannt vor mir guckte mich an und stöhnte leise.Ich wollte jetzt auch noch meinen Spaß.Ich zog meine Hose runter und mein absolut steifer Schwanz schnellte hervor.Meine Schwiegermutter sagte nur stöhnend „ja“Zog mich zu sich und mein Schwanz war sofort in ihr.Ich war noch nie in so einer „alten“ Muschi. Es war mehr als geil, sie war total nass und heiß und trotzdem eng.Ich lag auf ihr, mein Schwanz in ihrer Muschi ich leckte kurz ihre Titten und stieß sie dabei heftig.Dann war ich schon soweit,ich merkte wie meiner Eier anfingen zu pumpen und mein Saft seinen Weg nach draussen suchte.Meiner geile Schwiegermutter merkte das glaub ich auch.Sie stöhnte kurz „ja, spritz ab“Ich küsste sie und spritzte in ihre geile reife und endlich wieder gefickte Muschi.Noch beim abspritzen zog ich meinen Schwanz raus um den Rest auf ihre Haare um ihre Muschi zu spritzen. Ein geiler Anblick. Ihre Fotze schön weit offen und feucht von meiner Sahne und ihre dunklen Muschihaare mit dem Rest besprizt.Sie streichelte sich über ihre Titten, die über ihrem BH hingen, runter zu ihrer Muschi. Sie rieb über ihre Muschi und verrieb meinen Saft so, als wollte sie sichergehen, daß das auch wirklich gerade passiert ist.Ich konnte es selber auch nicht glauben.Vor mir lag meine Schwiegermutter, ihre Titten higen aus dem BH, ihre Muschi feucht von meinem Saft. Wahnsinn!Als wäre nichts gewesen, stand sie auf, zog ihren Rock runter und packte ihre Titten ein und sagte:“Wir sollten jetzt auch ins Bett gehen, gute Nacht“Ich konnte nur nicken, ging kurz ins Bad und legte mich dann zu meiner Frau ins Bett.Meine Frau schlief immer noch und hatte von dem was gerade im Wohnzimmer passiert ist nichts mitbekonmmen. Mit etwas schlechtem Gewissen, aber immer noch etwas geil schlief ich dann doch bald einAm nächsten morgen wachte ich auf und lag alleine im Bett.Plötzlich ging mir die letzte Nacht durch den Kopf. OH man, das war wirklich passiert.Ich hörte meine Frau und ihre Mutter, der ich es gestern besorgt hatte, in der Küche.Ich zog mich so schnell an wie ich konnte, denn ich hatte Angst, daß meine Schwiegermutter das schlechte Gewissen plagt und sie ihrer Tochter vielleicht alles erzählt.Als ich in der Küche ankam deckten die beiden den Frühstückstisch und unterhielten sich über die Feier am letzen Abend.Meine Frau begrüßte mich mit einem Kuss und meine Schwiegermutter mit einem Lächeln und einem: „Guten Morgen Schwiegersohn, gut geschlafen…?!“Sie hatte nichts erzählt…

Deutsche Porno:

meine geile schwiegermutter , geile schwiegermutter , sexgeschichten Schwiegermutter titten , sexgeschichten schwiegermutter stiefel , Zur Begrüßung griff ich mener geilen Schwiegermutter an die muschi , geile deutsche schwiegermutter , untern den rock sexgeschichten , Tochter griff mama untern Rock sie war nass und ohne Slip , superheiße deutsche schwiegermutter porno , sexgeschichte Schwiegermutter stiefel , schwiegersohn spritzt auf schwiegermutters slip unterm rock sex geschichten , schwiegersohn sexgeschichten , schwiegermutters geile muschi , schwiegermutter sieht schwiegersohn wicksen und wird geil , schwiegermutter schwiegersohn porno , mine schwiegermutter ist geil , meine schwiegermutter ist saugeil , meine schwiegermutter ist richtig geil , meine schwiegermutter ist geil , meine geilen schwiegereltern sexgeschichten , Ich griff Schwiegermutter untern Rock an ihre nasse muschi , ich griff mama untern rock und spürte ihre nasse muschi , geile Schwiegermutter storie

Geil auf meine Schwiegermutter Teil 2

33% 3 Raten
  • Ansichten: 3104

    Hinzugefügt: 2 Jahren vor

    Discuss this post ?

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Sitemap - Deutsche Porno - Kostenlose Porno -

    Online porn video at mobile phone


    "deutsche lesben pornos""hund leckt muschi"sexgeschochten"free porn geschichten""sexgeschichten deutsch""porno pferd""böse mädchen versohlt""sexfilme bruder und schwester""abspritz pornos""verbotener sex""sexgeschichte schwängern""wer fickt meine frau""porno geschichte""komplette pornofilme""verbotener fick""mittelalter porn""rus sex""german porn xhamster""vorführung porn""einfach pirno""porno deutsch kostenlos""porno in der schule""sexgeschichten vergewaltigung""porno filmen""deutsche pornofilm""sex und pornos""porno mittelalter"familienficknylonfick"enissa amani sexy""schöne porno""melanie und der alte professor""lesbische milf"spannersex"teen sex geschichten""porno sexgeschichten""inzest geschichten""verbotene sexfilme""porno hub deutsch""porno daddy""pornos mit tieren""cuckold stories""witwe ficken""russische pornofilme""inzest sexgeschichte""deutsche amateur pornofilme""porn hirsch""mutter verführt sohn porno""fick mich opa""kotzen porn""pornos blasen""mutter verführt sohn porno""sex mit meiner schwester""porno zu dritt""sexgeschichten inzest""schwimmbad porno""sir porno""vater schwängert tochter porn""erot geschichten""deutsche hardcore pornos""erotische geschichten inzest""jungfrau porno""mutti fickt sohn""german porno hd""märchen porno""tomorrowland porn""barbara schöneberger porno""schwanzmädchen geschichten""sexgeschichte inzest""pornokino geschichten"hdporno"inzest sexgeschichten""deutsche swinger pornos""im kino gefickt""porn hub deutsch""geschwister porn""von pferd gefickt"fickstory"ausbildung zur sexsklavin"