Base Chat und seine Mädchen

Basechat und seine Mädchen Teil 1Alle folgenden Begebenheiten habe ich selbst zwischen 2013 und 2015 so erlebt. Die Namen wurden teilweise geändert, alle Personen waren zu dem Zeitpunkt mindestens 18 Jahre jung. Teil 1: Italiengirl erstes TreffenKennt ihr Basechat ? Basechat ist ein kostenfreier Telefonchat in dem „Mann“ live mit unbekanntenMenschen sich unterhalten kann, bei nicht gefallen wird einfach weitergedrückt zum Nächsten, ansonsten bleibt man zusammen und kann aufregende Telefonate erleben. 2012 – 2015 habe ich mich relativ oft in dem chat bewegt, mein Lust auf schöne weibliche Stimmen war ziemlich groß.Wenn ich also Lust hatte meinen Schwanz selbst ab zu melken und dabei nicht alleine kommen wollte, war es ein leichtes die Nummer zu wählen und wenn ich geduldig war und Zeit hatte oder einfach nur Glück, kam nach vielen Idioten am Telefon plötzlich eine nette, weibliche Stimme.Man stelle sich vor….am Telefon erklingt eine schöne, schmeichelnde Stimme einer Frau, eines Mädchen, kennt ihr Alter nicht oder ihr Aussehen, hört nur ihre Stimme und das was sie sagt. Im Laufe der Zeit hatte ich schnell ein Gespür dafür bekommen ob die Stimme Lust hatte….Lust sich entweder am Telefon sich verführen zu lassen oder selbst bereits fleißig war. Ein verräterisches Rascheln oder bestimmte Wörter und es läuft wie von selbst. In diesen gut 2 Jahren habe ich insgesamt 19 Frauen und Mädchen unterschiedlichen Alters, Nationalität und Aussehen kennengelernt, sei es nur regelmäßig am Telefon oder real getroffen.Von all diesen Treffen möchte ich erzählen, ich hoffe ihr werdet euren Spass dabei haben.Ich werde NICHTS hinzudichten oder lügen. Italiengirl ( wie sie sich selbst im chat nannte ) mit der ich anfangen möchte gehört jedenfalls zu meinen besten und geilsten „Bekanntschaften“ aus dem Basechat. Ich kann mich noch sehr gut an ihre Stimme erinnern, immer relativ leise, nahe am Flüstern, weil ihre Schwester im Nebenzimmer oder sogar ihre Mutter im Haus anwesend war. ( Sie wohnte damals noch bei ihren Eltern).Wir haben ziemlich schnell uns zu einander hingezogen gefühlt, sie hat sich auf meine Stimme eingelassen und ich war sofort in ihre Geilheit verknallt. Gleich beim ersten Telefonat hatten wir Telefonsex und masturbierten ausgelassen während wir uns unsere Fantasien erzählten. Wir tauschten unsere handy nr. aus und so hatten wir im nächsten halben Jahr regelmäßig Telefonsex. Italiengirl ist halb deutsch und halb italienisch. Je öfter wir telefonierten desto vertrauter wurden wir. Einmal hatte sie mir versprochen mich beim nächsten Sex mit ihrem damaligen Freund über handy live dabei sein zu lassen. Sie tat es ! Sie hatte mir über whatsapp mitgeteilt das sie gleich bei ihm sein würde und ob ich zuhören wollte. Sie rief schließlich an und zunächst hörte ich nur ihre wunderschöne geile Stimme heftig stöhnen, was trieben die da ? Nach einer Weile hörte ich wie sie sagte: „leck weiter“..aha, das ging also ab. Ich suchte mir passender weise ein Porno mit Muschi-Leckerei aus und wichste mit. Das ging dann so noch gut 10 min bis plötzlich ihr Typ scheinbar gekommen war und tatsächlich von ihr abließ…Italiengirl rief „he….leck weiter….mach weiter…“ aber scheinbar war da nichts mehr zu machen. So ein Dummkopf ! Italiengirl ging dann ins Badezimmer und wir unterhielten uns weiter.„…booa ich bin noch so geil“ flüsterte sie und ich ermutigte sie es sich einfach selbst zu machen.Das war Hammer! Ohne das ihr Freund es wußte, saß sie also im Badezimmer und masturbierte sich während ich zuhörte. Italiengirl war und ist einfach Naturgeil. Nachdem wir beide gekommen waren sprachen wir noch kurz und stellten fest das wir uns endlich mal sehen wollten. In dem halben Jahr bis zum ersten Treffen haben wir, ich schätze mal, pro Woche mindestens zweimal telefoniert zu unterschiedlichsten Zeiten und haben je nachdem wer mitmachen konnte, es uns selbst gemacht. Italiengirl rief mich auch an wenn Sie z.b. in der Schule war und mir einfach nur beim wichsen zuhören wollte, während ich einen Lehrer im Hintergrund hörte, stöhnte ich ihr perverse Sachen ins handy und sie antwortete stets leise auf Fragen mit Ja oder Nein. Sie liebte es wenn ich meinen harten Schwanz wie eine Feder auf meinen Bauch klatschen ließ, keine Ahnung wieso aber da ging sie immer gut ab. Am besten kam sie jedoch wenn ich ihr ausführlich erzählte wie ich sie lecken würde, jeder Quadratzentimeter mußte meine Zunge gedanklich berühren, das war es was sie hören wollte. Unser erstes Treffen wurde also verabredet, sie konnte leider meißtens nur ab 15 Uhr. Wie oft sie mich hat warten lassen ! Ich saß mit pochendem Schwanz im Auto, in sichtweite des Hauseingangs und telefonierte mit ihr während sie sich schminkte, duschte, Haare machte oder sonstiges was Mädchen so alles anstellen vor einem Sexdate. Bei unserem ersten Treffen war sie aber pünktlich. Ich schrieb ihr das ich da wäre…sie kam aus der Tür.Was für ein Anblick ! Das Paradies kam aus der Tür, ich konnte mein Glück nicht fassen !Italiengirl hatte mir vorher keine fake-Fotos geschickt, sie war das hübsche Mädchen auf den Fotos die sie mir immer über whatsapp geschickt hatte ! ( keine Nackt-Fotos, stehts nur normale Gesichtsfotos. Die reichten aber für mich aus nicht nur während wir Telefonsex hatten sondern auch zwischendurch alleine durchs ansehen mit ihrer Hilfe Orgasmen zu bekommen ). Es war Herbst 2013 und sie hatte eine ziemlich enge ( Karottenjeans ? ) Bluejeans an, einen weißen Pullover mit Rollkragen und darüber eine begefarbene Jacke mit dem Logo von a&f. Lange, glatte duneklbraune Haare und stechend grüne Augen! Ca. 170 cm groß, sehr schlank, lange Beine….wow. Ich kann mich deswegen so gut daran erinnern, weil …was dann geschah ließ dieses Treffen einmalig werden. Wir standen gerade mal keine 5 min. an meinem Auto, sie zögerte einzusteigen als sie plötzlich erschrocken an mir vorbei schaute…da kam tatsächlich ihr Vater auf uns zu um mit einem strengen „was ist hier los“ uns beide anzusehen. Italiengirl reagierte jedoch augenblicklich und stammelte was von…“gefragt wo Bus….“ und ging einfach weg. Ich ließ mir von ihrem Daddy den Weg zu irgendeinem Busbahnhof im nächsten Ort erklären und fuhr mit klopfendem Herzen weg. Im gleichen Augenblick rief sie an und wir verabredeten uns gleich nochmal für den nächsten Tag.Aufgegeilt wie ich war rief ich im Chat an und ( ich schwöre ! ) auf der Fahrt nach Hause lernte ich Fatma kennen, eine ca. 40 jährige Hausfrau, von der ich auch noch erzählen werde. Dann ENDLICH am nächsten Tag unser eigentlich erstes, geiles, Treffen. Was sie da anhatte weiß ich nicht mehr, egal. Ich weiß alles andere dafür um so besser:Wir trafen uns diesmal morgens gegen 07.30 Uhr in der Nähe von Ihrem zu Hause, eine kleine Feuerwache mit großem Stellplatz davor. Sie hatte an diesem Morgen ( in irgendeinem Baumarkt im Ort ) den Beginn einer Praktikumstelle und eigentlich nur ne halbe Stunde Zeit, daher stieg sie diesmal ohne zu zögern bei mir ein. Ich fuhr los um ein stilles Plätzchen zu suchen. Mag sein das es sich unglaubwürdig anhört, aber es dauerte keine 2 Minuten, da hatte ich meine Hand auf ihren Oberschenkel liegen und 5 sec später legte ich ihr meine Hand zwischen ihre schlanken langen Beine auf ihre Jeans und drückte leicht um zu testen wie sie reagierte. Italiengirl tat so als ob nichts wäre, sie redete nur das sie hoffte niemand würde sie hier erkennen und wo wir hinfahren könnten, überhaupt tat sie so als ob es ganz normal wäre das wir uns sehen, zusammen irgendwo hin fahren während ich meine Hand zwischen ihrer Jeans hatte. Irgendwie cool. Ich sagte ihr sie solle die Jeans aufmachen und sie nestelte am Knopf herum was mir jedoch nicht viel brachte, die Jeans saß dermaßen eng das meine Hand nur oberhalb ihrer Vulva ankam. Ich sagte sie solle mit ihrem Arsch nach vorne rutschen damit ich besser „rankomme“. Italiengirl rutschte brav bis nach vorne am Sitz und ich half ihr diese zweite Haut etwas nach unten zu ziehen. Nun konnte ich ihr Höschen sehen ( weiß, schlicht ) und ihre wirklich wirklich elfenhafte helle hautfarbende Oberschenkel. Ihre Jeans ließ sich einfach nicht über die Knie ziehen, so verdammt eng war sie! Mit einer Hand lenkte ich weiter, mit der anderen versuchte ich nun von oben in ihr Höschen zu kommen ( Automatik sei dank !! ) und da ! Endlich zum ersten Mal berührte mein rechter Mittelfinger ihre Muschi ! Italiengirl startete dabei ihren mp3 player vom Handy und es ertönte „got to love you“ von Zumba, irgendein Sommerhit von damals. Scheinbar auf Wiederholung lief dieser Song die nächste halbe Stunde ! So fuhr ich bestimmt 10 min Straßen entlang um irgendwo ungestört zu sein, während ich mit der rechten Hand versuchte tiefer zu kommen….ging leider nicht.Endlich fanden wir eine geeignete Stelle, links neben uns Feld, rechts neben uns eine Hecke zu angrenzende Häuser, nicht einsehbar. Ich stellte mich unmittelbar an die Hecke und Italiengirl zog sich endlich diese besch…enge Jeans bis zu den Schuhen herunter, spreizte ihre Beine und zusammen schauten wir uns ihre süße Muschi an. Durch mein fummeln war ihr Kitzler längst angeschwollen und ihre Schamlippen leicht geöffnet. Sie sah wunderschön aus ! Kein einziges Härchen zu sehen, die Schamlippen lagen dicht bei einander und glänzten leicht an dem äußeren Rand. Alles war leicht rosa, zum anbeißen ! Keine Sekunde später lag meine Hand auf ihrer Muschi, umschloss sie ganz und ich fühlte ihre wärme…mit der anderen Hand zog ich innen ihren linken Oberschenkel weiter zu mir um sie weiter zu öffnen. Ich sehe sie noch wie sie dort sitzt, mit interessiertem Blick was ich da unten tat. Ich fragte sie wie sie es sich selbst macht, ob sie es mir zeigen könnte. Italiengirl nickte und ich zog meine Hand weg. Italiengirl fing sofort an ihren Kitzler zu reiben und legte ihre Knie weiter nach außen. „nur so“ sagte sie. „steckst du nichts rein ?“ fragte ich sie etwas ungläubig, sie schüttelte den Kopf. „ wichs dich weiter und rutsch weiter nach vorne.“ Während sie weiter ihren kleinen Knopf rieb schob ich ihr meine rechte Hand unter ihren Arsch, hob sie etwas an ( wie leicht sie war ! ) und zog ihren Po über den Sitz nach vorne. Jetzt mußte sie ihre Beine ziemlich anwinkeln, ein Bein lag links bis über mein Lenkrad, das andere hing aus dem geöffneten Seitenfenster raus, so ging es ganz gut. Es war wunderbar geil meine Hand an ihrem Po zu haben, ihr dabei zu zusehen wie sie sich wichste. „mach nass“ sagte ich und hielt ihr meine linken Mittel- und Ringfinger an ihrem Mund. Italiengirl die Brave, öffnete ihren Mund und ließ mich ein paar mal einen Finger-Mundfick machen, wir mussten beide lachen. Mit Speichelnassen Fingern fuhr ich dann an ihren Schamlippen entlang, teilte diese und schob zunächst einen Finger in ihre Muschi. Sie war eng. So eng. Ich übertreibe nicht, mit noch ner anderen von der ich erzählen werde mit die engste Muschi die ich je hatte. Binnen kurzer Zeit war Italiengirl auch ordentlich nass geworden und ich hatte zwei Finger in ihr, zu mehr traute ich mich jedoch nicht. Je nasser sie wurde desto tiefer konnte ich jedoch in sie stoßen und schnell stießen meine zwei Finger an ihrer Gebärmutter.Ich denke mal jeder Fingerficker wird den Trick kennen und nicht nur einfach die Finger auf geradem Weg in eine Fotze schieben: Italiengirl hatte ihren Arsch mittlerweile leicht angehoben und mithilfe meiner Hand am Arsch hob ich sie ja weiter hoch, ihre Beine gespreitzt schauten wir beide auf unsere Hände. Ihre Finger rieben fleißig weiter am Kitzler und meine linke Hand fickte ihr Fötzchen. Nun also muss man in dem Augenblick einfach die Hand im Gelenk leicht anwinkeln so das man nicht in der Geraden fickt, sondern einen leichten Bogen nach oben macht, so als ob man wieder aus ihrer Bauchdecke heraus stoßen wollte…und genau da liegt der G-Punkt. Nachdem also Italiengirl die benötigte Nässe im Fötzchen hatte, konnte ich mit zwei Fingern tief und fest und mit leichter Krümmung ihr Innerstes ficken. Italiengirl`s Augen wurden größer und sie fragte mich wie und was ich da machen würde, so hätte sich das ja noch nie angefühlt. Ich zog mit einem leisen Schmatzer meine Finger aus ihr heraus und zeigte ihr wie meine Finger sich krümmen beim stoßen und erklärte ihr das dort der G-Punkt liegen sollte. Zu diesem Zeitpunkt schauten wir auf die Uhr und mußten feststellen das es bereits 08.30 Uhr war. Italiengirl sollte bereits um 8 Uhr da sein ! Ich mußte also wieder losfahren, sie zog ihre Hose bis zu den Knien hoch, spreizte ihre Schenkel so weit es halt ging und ich lobte mir zum wiederholten Male die Automatik. Zwar erreichte ich so nicht mehr ihren G-Punkt, aber meine Finger blieben gut nass. Und dabei lief die ganze Zeit..“ got to love you..got to love you…“ Sie lotste mich zu irgendeinem Einkaufscenter und ich parkte. Nun muss ich sagen das es ja Herbst war und durch unser teilweise heftiges Atmen waren die Scheiben von innen ziemlich beschlagen. Ich hatte meine Hand immer noch an ihrem Fötzchen. Italiengirl sagte das sie überhaupt keine Lust hatte zu gehen, ich sollte einfach weiter machen. Ich war hin und hergerissen, gleich am ersten Tag des Praktikum deutlich zu spät kommen ? Naja, ne Stunde verschlafen geht doch noch, also blieben uns noch 10 Minuten. Diesmal konnte sie leider die Beine nicht so breit machen, die Scheiben waren zwar beschlagen, aber draußen huschten doch ab und zu Leute vorbei. Italiengirl hatte die Jeans bis zu den Knien hochgezogen, Schenkel so gut es ging auseinander und ich fingerte sie unermüdlich weiter. Erst jetzt viel mir auf das sich um meinen Schwanz noch gar nicht gekümmert wurde ! Italiengirl hatte die Augen geschlossen und hatte Schnapp-Atmung ganz auf ihren Orgi oder worauf auch immer konzentriert. Ich öffnete mit meiner linken Hand meinen Reisverschluss und lies ihn frei. Bitte glaubt mir was jetzt kommt: Mein geiles Italiengirl machte die Augen auf und schaute fasziniert auf meinen Schwanz, ich begann ihn geübt zu wichsen und sie holte tatsächlich ihr Handy hervor und hielt drauf. Es war einfach zu geil ! Ich lies sogar ihr Fötzchen in Ruhe, wichste mit der Rechten und hielt meine Eier mit der Linken fest.Italiengirl atmete durch ihren geöffneten Mund und filmte und filmte bis ich ihr sagte das ich nicht mehr könnte und gleich spritzen würde. Italiengirl öffnete eine Hand zu einem Trichter, ich hob mein Becken an um besser zielen zu können und spritzte auch gleich los, zielsicher so gut wie alles in ihre Hand während sie alles filmte. Wir saßen noch gut 20 min im Auto, zogen uns an, sie puderte sich unten, ich durfte sie nicht mehr anfassen, sie meinte sonst kommt sie gar nicht mehr weg…Das Video hatte sie später auch noch, es wurde nicht das letzte. Leider habe ich seit 2 Jahren keinen Kontakt mehr zu ihr, aber dafür all die geilen Erinnerungen mit ihr ! Wenn euch mein erstes Treffen mit ihr gefallen hat, schreibt mir ob ihr mehr lesen wollt. Mit Italiengirl habe ich mich gut ein Jahr regelmäßig getroffen und sie ist wirklich ne geile versaute bitch. ( Lieb gemeint !! ).

Base Chat und seine Mädchen

100% 1 Raten
  • Ansichten: 965

    Hinzugefügt: 2 Jahren vor

    Discuss this post ?

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    Sitemap - Deutsche Porno - Kostenlose Porno -

    Online porn video at mobile phone


    pornohexe"german x hamster""dwt im pornokino""scharfe witwen""blasen pornos"eindeutscheporno"pony fickt frau""sex rus""kurschatten ficken""gut porn""xhamster germany""kostenlose deutsche amateur pornos""deutsche prnos"familienhure"oma wichst enkel""frau wird vom pferd gefickt"intimtattoo"reitstiefel porno""schulmädchen sex""sohn fickt mutter geschichten"spermacocktail"kostenlose deutsche pornofilme""verwandlung zur gummipuppe""grosse schwänze""ehefrau fremdgefickt""schöne porno"literoticasfrauenporno.com"pornos hardcore""porno rus""weight gain geschichten""sexgeschichten inzest""schulden porno""melkmaschine porno""سکس ماساژ"fantasiesex"pornokalle haarige fotzen""oma fickt mit enkel""professor porn""deutsche lesben orgie""schneewittchen porno"damenwäscheträger"sex gesichten""rapunzel porno""schulmädchen pornos""deutsche anal pornos""schwiegermutter porn""mädchen will ficken""svenja porn""sexi teens""gruppensex in der schule""porn stories deutsch""verbotene pornos""kostenlose pornofilme""pornokalle haarige fotzen""ehefrau ficken""tyra misoux porno""deutsche promi porno""gruppensex am strand"bumsgeschichten"amazonas porn""von pferd gefickt""x hamster deutsche""erotische inzest geschichten""womanizer porno"pornohub.de"deutsche amateur pornofilme""reifer sex""deutsche porno geschichten""german porn mobile""deutsche hardcore porno""türkischer porno""klassenfahrt porn""german porn hub""stiefmutter sex"spermaflut"opa sex geschichten""xhamster und"